Mathe-Paradies
 

















Das Oktalsystem

Das Oktalsystem (von lateinisch octo acht) ist das Stellenwertsystem der Basis 8. Es wird daher auch als Achtersystem bezeichnet und kennt acht Ziffern zur Darstellung einer Zahl: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7. Verwendung findet es beispielsweise in der Computertechnik. Bei Betriebssystemen, die auf Unix basieren, wird es zur Angabe von Dateizugriffsrechten verwendet. Der entsprechende Befehl dazu lautet chmod. Die Umrechnung vom Oktal- ins Dezimalsystem und umgekehrt kann mit unserem Rechner durchgeführt werden.

[Zum Zahlensystemrechner]


 
Bitte beachten Sie, dass keinerlei Haftung für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Informationen übernommen wird. Alle Angaben ohne Gewähr! Die Verwendung der angebotenen Inhalte erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Impressum, Datenschutz